GRIP FACTORY MUNICH GMBH

PRODUKTE

KONTAKT

ÜBER GFM

  • Instagram
  • Facebook
  • Vimeo
  • Youtube

© GRIP FACTORY MUNICH 2019. ALL RIGHTS RESERVED.

EINE ELEKTROMECHANISCHE SÄULE

ZWEI EINZIGARTIGE DOLLIES

 

One Touch-Getriebe für verschiedene Lenkmodi (Vorderrad-, Crab und Hinterradlenkung)

Teleskopier- und neigbare Lenkdeichsel

Lenkbar an 5 Punkten

GEWICHT

MAX. TRAGLAST

160 kg

250 kg

HUB

70 – 140 cm

REICHWEITE HCU

200 m

ABMESSUNGEN

101 x 79 x 70 cm

Wechsel des Lenkmodus (Vorderrad-, Crab und Hinterradlenkung) direkt am Rad möglich

Teleskopier- und neigbare Lenkdeichsel

Lenkbar an 4 Radarmen

GEWICHT

150 kg

MAX. TRAGLAST

250 kg

HUB

72 – 142 cm

REICHWEITE HCU

200 m

ABMESSUNGEN

90 x 79 x 72 cm

Seit seiner Markteinführung im Jahr 2009 hat sich der GF-PRIMO DOLLY den Ruf erworben, sowohl innovativ im Design als auch extrem zuverlässig unter harten Bedingungen zu sein. Er hat sich zum Dolly der Wahl für eine Vielzahl von Grips, DOPs und Verleihhäusern etabliert.
Der GF-SECONDO DOLLY ist mit einem Großteil der GF-Primo Dolly Features ausgestattet. Der bedeutende Unterschied zum Primo ist, dass er kein One Touch-Getriebe zum Wechsel der Lenkmodi hat. Zudem besitzt er eine Lenkdeichsel, die zwar teleskopierbar aber nicht neigbar ist.

 

Ergonomische Handeinheit mit Display mit Funk- oder Kabelbetrieb

Blitzschneller Wechsel der Batterie durch »Drop & Go« Batteriehalterung

Multifunktionelles Drehkreuzsystem

Multifunktionelles Plattformsystem

Plattform Jib Modus in Kombination mit GF-Primo Jib

Elektromechanische, drehbare und entnehmbare Hubsäule (Säulenhub von 70 cm bis 140 cm in 2,5 Sek.)

——

 

——

——

Kabellose Frequenz 2,4 GHz – FHSS

Reichweite innerhalb von Gebäuden 30 m / außerhalb von Gebäuden 200 m

9 wählbare Kanäle

Displayinfo: Säulenhöhe und -fahrt, Geschwindigkeit, Batteriezustand etc.

Rampenauswahl

Markierungen und Limits

Oberfläche speziell veredelt (Hart-Coat®)

TÜV zertifiziert und geprüfte Sicherheit

GF-PRIMO & GF-SECONDO DOLLY FEATURES

EINE SÄULE — ZWEI BASIS DOLLIES

Der GF-Primo und GF-Secondo teilen sich die selbe elektromechanische Säule. Das macht es äußerst einfach, zwischen den Basis Dollies zu wechseln.

3 LENKMODI & INDIVIDUELLE LENKSTANGE

Sowohl der GF-Primo als auch der GF-Secondo lassen sich in Vorderrad-, Crab und Hinterradlenkung umstellen. Die Lenkstangen können auf die bevorzugte Arbeitsposition des Dolly Grip eingestellt werden. Die Handbedienung lässt sich bequem auf die Lenkstange befestigen und ermöglicht eine komfortable und benutzerfreundliche Bedienung. Die Lenkstangen sind beidseitig kompatibel zwischen dem GF-Primo und dem GF-Secondo Dolly.
GF-PRIMO DOLLY
GF-Primo One-Touch
Lenkgetriebe
Teleskopier- und neigbare Lenkdeichael
GF-SECONDO DOLLY
Teleskopierbare Lenkdeichsel
GF-Secondo
Lenkeinstellung
3 LENKMODI
HINTERRADLENKUNG
VORDERRADLENKUNG
CRABLENKUNG

FUNK-HANDBEDIENUNG

Die ergonomische, kabellose Handbedienung gibt dem Bediener die perfekte Kontrolle über den Hub der Säule. Das informative Display ist übersichtlich und leicht verständlich und zeigt den Betriebszustand an. Geschwindigkeits- und Rampeneinstellung, sowie die Einstellung von Limits und die Aufzeichnung von Bewegungsabläufen sind einfach umzusetzen.

DREH- & ABNEHMBARE HUBSÄULE

Die GF-Primo Hubsäule ist komplett um 360° drehbar und kann vom Basisdolly entnommen werden beispielsweise für den Transport oder den separaten Einsatz. Basisplatten mit Euroadapter Aufnahme oder Drehkreuz können ohne weiteres auf dem Basisdolly montiert werden. In Verbindung mit einer Bazooka, Sitzarm etc. kann der Dolly ganz einfach in einen mobilen Mini-Basisdolly umgewandelt werden.

»DROP & GO« BATTERIEHALTERUNG

Schneller Wechsel der 24 V Akkusätze durch »Drop & Go« Halterung mit seitlicher Sicherung.

MULTIFUNKTIONALES DREHKREUZ

Die multifunktionale Drehkreuzhalterung nimmt neben dem Hauptsitz bis zu 3 Adapter auf, um mehr Sitz- und Kamerapositionen zu ermöglichen als andere Mittelsäulendollies (z.B. 2 Personen, 2 Kameras). Durch das Anbringen von Standard GFM-Zubehör wie Combi Rig, Hoch- / Tiefplattform, Seitenausleger etc. direkt an der Drehkreuzhalterung, kann die Kameraposition im Verhältnis zum Kameramann einfach verändert werden. Diese Funktion in Verbindung mit der drehbaren Säule ermöglicht eine mühelose Positionseinstellung der Kamera und schafft so eine flexible und komfortable Arbeitsposition.

LUFTRÄDER (»BIG« WHEELS)

Die großen Lufträder ermöglichen die Fahrt des Dollys auch auf sehr unebenem Untergrund. Durch einen Krallen-Schnellverschluss werden die »BIG« Wheels im Handumdrehen und werkzeuglos an das Studiorad montiert. Die Lufträder werden durch die Bremse am Kombirad mitgebremst. Aufgrund der Stabilität der Lufträder und der zusätzlichen Bodenfreiheit können die »BIG« Wheels nicht nur für den Transport des Dollys, sondern auch für Kamerafahrten ähnlich wie bei einem Westerndolly üblich benutzt werden (max. Belastung 130 kg).
Schnelle Montage
ohne Werkzeug
und los!

DAS ULTIMATIVE PLATTFORMSYSTEM

Das sehr stabile und multifunktionale Plattformset ist aus massivem, hochwertigem Aluminium gefertigt. Die Plattformen bieten eine sehr solide, ebene Trittfläche für den Operator und können nahezu beliebig miteinander kombiniert werden.  Die zahlreichen Gewinde (12 mm und 3/8”) und Bohrungen (12, 25 und 28 mm) ermöglichen verschiedenste Befestigungsmöglichkeiten für Kameras, Monitore, Licht- und Sitzbolzen und viele andere Peripheriegeräte und Zubehör. Das einzigartige Verschlusssystem: durch simples Einschieben der Tragegriffe an den Radarmen des Dollys werden die Plattformen mit den Radarmen verriegelt.
Hochplattform
Tiefplattform
Licht-, Euro- und Mannesmannadapter
mit Tiefausleger
Seitenausleger
Gewichtsstange
Tragegriffe sichern auch die Plattformen

DIE GF-HOCH-/TIEFPLATTFORM

Die 2-teilige GF-Hoch- / Tiefplattform ist nach oben und unten in der Höhe verstellbar und bietet extra Platz neben der Dollyplattform. Das multifunktionale Plattformset ist aus massivem, hochwertigem Aluminium gefertigt und hat eine Auswahl an Gewinden (12 mm und 3/8”) und Gewindelöchern (12, 25 und 28 mm) sowie Langlöcher.   Track- oder Skateboard-Räder können für den Einsatz auf gerader Strecke angebracht werden. Der Hauptteil der Plattform, der mit dem standardmäßigen 4-teiligen Plattformset verwendet werden kann, bietet eine größere Standfläche. Die Plattform ist zugelassen für max. 100 kg.
Schnelle und einfache Montage
Stabiler Tieffahrmodus
Erweiterung der Standardplattform

GF-PRIMO JIB

Der GF-Primo Jib wurde entwickelt um 1 oder 2 Personen plus Kamera zu tragen und ist ein stabiler, modularer Jib, ideal für die Arbeit an engen Sets. Auf dem GF-Primo oder GF-Secondo Dolly montiert, bietet er einen Hub von 154 cm / 5’. Das in beiden Basisdollies enthaltene drehbare Lager ermöglicht ein stufenloses 360° Schwenken unterstützt durch die kabellose Handbedienung des GF-Primo.

DER GF-PRIMO JIB (GF-7400) BESTEHT AUS:

— Mittelteil 

— Kranarm hinten 

— Gewichtskorb

— Gewichtsstangen

— Hoch-/Tief Rig und Plattform mit Drehkreuz

TECHNISCHE DATEN

MAX. BELASTUNG

mit Hoch-/Tief Rig

ohne Hoch-/Tief Rig

HUB

MAX. PLATTFORMHÖHE

200 kg

250 kg

154 cm

260 cm

Geben Sie Ihrem Dolly die Möglichkeit, mehr zu tun — mit den GFM-Zubehörteilen.

GF-PRIMO & SECONDO DOLLY ON SET